AN KANA TE Hymne 1 taato (2)

LIED
Seite wählen

♥ Meine persönliche Sichtweise zum aktuellen Weltgeschehen – 20.03.2020

 

Wir befinden uns im globalen Wandel und nun ist jede*er Einzelne aufgefordert, seinen/ihren Beitrag zu geben.

Schon vor längerer Zeit (2019) habe ich von der Geistigen Welt ein Bild erhalten, worin die gesamte Menschheit in einem großen BOOT sitzt. Wie das Boot nun steuert und in welche Richtung hängt nun von der gesamten Menschheit ab. Doch darf ich auch gleich vorweg sagen: Das Bild zeigte mir auch das LICHT – das NEUE im ZIEL-Korridor.

Daher ist es gerade jetzt von Bedeutung, bei sich selbst zu bleiben und zu VERTRAUEN. Botschaft vom 13.03.2020 

Vieles hört man von dem CV und Informationen ÜBERFLUTEN gerade die Menschen, auch da heißt es: Sei achtsam mit dem was dir zugeführt wird. Fühle für dich hinein: Ist es stimmig und VERTRAUE deinem Gefühl und deiner Intuition – deine SEELE ist allzeit für dich da und führt dich, egal um welche Situation es auch gehen mag.

Was wäre, wenn all dies, was gerade geschieht ein göttlicher Plan ist, der sich vor unser aller Augen JETZT vollzieht, um Bewusstsein – Miteinander – Gerechtigkeit – Frieden – Regeneration von EVOLEM u.v.m. zu bringen?

Nun zu den Meditationen, die vielfach über verschiedene Kanäle – Social Media, Mails, WhatsApp usw. verteilt werden:

Aktuell erhalte ich viele Nachrichten/Informationen, die ich weiterleiten soll, und dass ich die vielen aktuellen Meditationen verbreiten soll, wo man sich mit einbringen kann.

Doch ihr Lieben, wenn ich dann in die Meditations-Aufrufe hineinfühle und lese,  z.B. dass der CV ausgelöscht werden muss, verrottet werden muss usw. und mit diesen Worten werden Meditationen durchgeführt, so sind hier Energien im Umlauf , die näher betrachtet werden sollten, denn alles, was vehement abgelehnt wird – in diesem Fall CV – verstärkt sich…

So ist meine Empfehlung an dich, fühle an erster Stelle immer hinein, bei welchen Meditationen du dabei sein/dich miteinbringen möchtest, was beinhaltet der Aufruf an Worte(n)/Beschreibung(en)/Energie(n).

Sobald DU bereit bist – auch im Stillen – egal zu welcher Zeit – dich hinzusetzten und zu meditieren, POTENZIERT sich dies in alle Felder zum WOHLE ALLER, denn DU bist ein wesentlicher Beitrag für das große Ganze. Daher ist es auch gleich-gültig, ob dies zu einem konkreten Zeitpunkt (MeditationsAufrufe zu bestimmten Zeiten) geschieht, oder im Stillen, so wie du es fühlst.

Was ich damit sagen möchte ist: Jede*r Einzelne hat unbeschreibliche Fähigkeiten und Kräfte, d.h. wenn dir danach ist – meditiere und visualisiere die Neue Welt.

In Liebe und tiefer Verbundenheit seit Anbeginn der Zeit

Ursula V. ALLtafander

Seelengeführt